Skurille Wesen aus Kenia

Letzte Woche hatte ich das Glück seltene Gottesanbeterinnen aus Kenia zu fotografieren. Ein Bekannter von mir hat immer mal wieder exotische Gottesanbeterinnen bei sich zuhause bevor diese von ihm für Museen präperiert werden. 

Reinhard kenne ich schon einige Jahre, wir haben uns damals bei der Fotoausstellung vom Fotoclub kennengelernt. Er hat mich damals angesprochen weil er meine Fotos von den Gottesanbeterinnen gesehen hatte und die Fotografin kennenlernen wollte. Bis heute haben wir immer wieder mal Kontakt und ich war schon ein paar Mal bei ihm um Gottesanbeterinnen aus allen Ländern der Welt zu fotografieren. Reinhard ist ein absoluter Gottesanbeterinnen-Experte, er hat sogar ein Buch geschrieben über sämtliche Arten der Mantodea.

Dieses Mal handelte es sich um die Art Parasphendale arabukosokoke - Gottesanbeterin aus Kenia aus dem Nationalpark Arabuko Sokoke Forest. Diese Art ist noch kaum erforscht, lediglich einen Namen hat sie. Es soll jetzt allerdings eine Publikation über diese Art geben und Reinhard braucht dafür gute Fotos und hat dabei an mich gedacht.

Das sind wirklich sehr faszinierende Gottesanbeterinnen und in seinem kleinen Garten konnten wir tolle Fotos machen :)

 

6A2A8961

 

6A2A9047

 

6A2A8979

 

6A2A9005

 

6A2A9065

 

6A2A9048

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.          Mehr Infos
Ok